2 Tage Lima

Ohne Gepäck sind wir vom Flughafen mit demTaxi zu unserer Unterkunft Casa Bella Miraflor im Stadtteil Miraflores . Dieser Teil der Stadt ist der saubere und sichere Teil dieser großen Stadt. Man kann sich bedenkenlos bewegen auch bei Nacht . Heute am Zweiten Tag sind wir zu Fuß in den angrenzenden Stadtteil Barranco . Dieser Teil ist das Künstlerviertel und hat wie hier auch schöne Parks. Überall kommt man mit den Leuten ins Gespräch obwohl unsere Spanisch Kenntnisse sehr dünn sind. Das beste heute war aber unser Gepäck ist da juhu . So können wir morgen auch weiterziehen und werden mit dem Bus nach Pisco fahren . Da unsere Sonnencreme im Gepäck war haben wir auch schon den ersten Sonnenbrand uns eingefangen. 

Anreise nach Lima

Mit 30 Minuten Verspätung ist es inFrankfurt losgegangen als wir in Madrid landeten waren wir happy,doch leider waren wir in Valensia gelandet mit der Mitteilung dass wir 1 Stunde dort verbringen zum Tanken . In Madrid durften wir nicht landen da sehr starker Nebel war . Unser Problem war nur dass der Anschlussflug 2,5 Stunden später war . Als es dann wieder losging wurde die Zeit knapp. 23.55 Uhr war Boarding und 0.05 Uhr kamen wir an. Raus aus dem Flieger und auf die Suche nach unserem Gate. Gate U 25 Minuten entfernt . Alles gaben wir alles und erreichten unseren Flieger ,aber leider unser Gepäck nicht . So gehen wir jetzt shoppen und legen unsere Winterklamotten ab.